Projekte 2020

Foto: Anti-Gewalt-Kids

Auftaktveranstaltung der "Anti-Gewalt-Kids!" 

Der „Anti-Gewalt-Kids!“-Treff bot Kindern Raum zum aktiv werden. Damit die "Anti-Gewalt-Kids!" erfolgreich starten können, fand eine Auftaktveranstaltung statt, in der circa 30 interessierte Kinder und Jugendliche in Workshops, Ideen für Aktionen für ein friedliches Miteinander entwickelten, die sie selbst umsetzten können. Diese werden dann an regelmäßigen  "Anti-Gewalt-Kids!"-Nachmittagen weiter geplant und umgesetzt.

Mehr Infos zum Projekt gibt es hier

Projektträger: Caritas-Region Cottbus
Projektzeitraum: Januar bis März 2020
Bild: links | Foto: MIA-Mädchenredaktion

In Zeiten wie diesen...

 „In Zeiten wie diesen…“ setzt sich mit der aktuellen gesellschaftlichen Situation in der Lausitz auseinander. Aufgrund einer zu beobachtenden allgemeinen rechtspopulistischen Tendenz im öffentlichen Leben, möchten wir uns in diesem Projekt mit der aktuellen Lebenssituation der Einwohner in Cottbus und Umgebung auseinandersetzen, differenziert Lebenssituationen hinterfragen und ergründen, welche Fragen den Alltag der Einwohner nachhaltig beschäftigen.

Mehr Infos zum Projekt gibt es hier
Hier geht es zum Projekttrailer

Projektträger: ars momento e.V.

Projektzeitraum: Januar bis März 2020
Bild: rechts |  Foto: S. Sägner, 15.2.20

Die Firma Reckmann aus Cottbus und der Holocaust

Das Projekt verfolgt einen zeitgemäßen didaktischen Ansatz in der historischen Bildungsarbeit zur NS-Geschichte mit Jugendlichen. Er setzt auf Beteilung und das gemeinsame Erarbeiten von historischem Wissen als Grundlage für eigene
Erfahrungen, Aneignungen, Bewertungen etc. Es vermittelt mit dem historischen Blick in die Region einen direkteren Bezug zu vergangenen Ereignissen.

Projektträger: KARUNA e.V.
Projektzeitraum: Januar bis Dezember 2020

Mitbestimmen oder bestimmt werden?!

Mit einem prallgefüllten Methodenkoffer bieten ausgebildete Teamer*innen im Jahr 2020 selbständig an Schulen und in Jugendeinrichtungen im Themenfeld der Demokratiebildung mit dem Schwerpunkt „Wie sieht ein gelungenes Zusammenleben aus?“ Workshops und Projekttage an. Damit soll die Analysefähigkeit von jungen Menschen gestärkt, ihre politisch-moralische Urteilsbildung unterstützt, Konfliktlösungskompetenzen befördert und Partizipationsmöglichkeiten aufgezeigt werden.

Projektträger: Humanistisches Jugendwerk Cottbus e.V.

Projektzeitraum: März bis Dezember 2020

Corona-Soli-Fonds Sachsendorf-Madlow
„Gemeinsam schafft GemeinSinn“
 

Mit dem Corona-Soli-Fonds "Gemeinsam schafft GemeinSinn" bietet der Bürgerverein Sachsendorf-Madlow e.V. unter dem Leitgedanken "Demokratie lebt von Solidarität" den sozialen und kulturellen Trägern im Stadtteil eine Soforthilfe in der Corona-Krise an. Die Träger bekommen kurzfristig Unterstützung für ihre Arbeit im Gemeinwesen, für die schnelle Reaktion auf veränderte Bedingungen, für neue Angebote sowie für den Erhalt der Kommunikation und Kooperation.


Projektträger: Bürgerverein Sachsendorf-Madlow e.V. 

Projektzeitraum: April bis Dezember 2020
Bild: links

Solidaritätsfest - Cottbus gemeinsam bewegen

Unter dem Titel „Solidaritätsfest – Cottbus gemeinsam bewegen“ möchten wir an den Erfolg des selbstorganisierten Maifestes vom letzten Jahr anknüpfen. Die Cottbuser*innen wollen wir für das Thema „Gemeinwesen, Mitbestimmung und demokratisches Miteinander“ sensibilisieren und gemeinsam nach Perspektiven für ein gemeinschaftliches soziales Cottbus suchen.

Projektträger: Initiative Jugend und Kultur e.V.

Projektzeitraum: August bis November 2020

CSD Cottbus & Niederlausitz 2020 "Mit uns müssen Sie rechnen." für eine vielfältige und queergerechte Gesellschaft  

Das Projekt wirkt aktiv gegen Homo- und Trans*feindlichkeit und fördert mit Hilfe von Empowermentstrategien die Bildung von LSBTIQ*-Netzwerken. Die Maßnahme stärkt die LSBTIQ*-Community Brandenburgs insbesondere in der Region Cottbus, Oberspreewald-Lausitz und Spree-Neiße. Darüber hinaus wird die LSBTIQ*-Community öffentlich sichtbar und von anderen Menschen wahrgenommen.


Projektträger: CSD Cottbus e.V.

Projektzeitraum: März bis Dezember 2020
Bild: rechts | Illustration: Elke Renate Steiner


Solidarisch ist man nicht alleine – Tag der Arbeit 2. Versuch

Mit der Veranstaltung möchte der Stadtverband Cottbus des Deutsche Gewerkschaftsbundes die traditionelle Veranstaltung zum Tag der Arbeit nachholen und die Bürger*innen von Cottbus ermutigen und einladen, sich mit den politischen und gesellschaftlichen Themen dieser Zeit und der Region auseinanderzusetzen. Im Zentrum der Veranstaltung finden Politik-Talks zu den aktuellen Themen Strukturwandel, Auswirkungen der Corona-Krise sowie demokratische Beteiligungsmöglichkeiten. Den Rahmen bilden Infostände und Live-Bands.


Projektträger: DGB Stadtverband Cottbus

Projektzeitraum: August bis Oktober 2020
Bild: links

Argumentationsseminar gegen rechte und rassistische Äußerungen 

Bei dem Projekt "Gegenargument handelt es sich, um ein Seminarkonzept zum Umgang mit (extrem) rechten und rassistischen Positionen. Es verbindet die situative Ebene mit der inhaltlichen Auseinandersetzung. Durch eine Vielfalt von interaktiven, wissensvermittelnden und reflektierenden Methoden werden Teilnehmende in ihrer unmittelbaren Argumentationssicherheit und politischen Meinungsbildung unterstützt.


Projektträger: Aufarbeitung Cottbus e.V.

Projektzeitraum: September bis November 2020

Bild rechts: Gegenargument | Facebook

Stadtteilfond "Gemeinsam in Schmellwitz – Schmellwitz erleben

Unter dem Motto "Gemeinsam in Schmellwitz – Schmellwitz erleben" sollen mit dem Stadtteilfond Neu-Schmellwitz unter den Bedingungen von Corona die Kommunikation, das Gemeinwesen und die Aktuer*innen, besonders mit Aktionen im öffentlichen Raum, gestärkt und unterstützt werden. 


Projektträger: Regionalwerkstatt Brandenburg e.V.

Projektzeitraum: September bis Dezember 2020
Bild: oben

Hoch zu Ross- hoch hinaus!

Hoch zu Ross - Hoch hinaus! bedeutet Kindern und Jugendlichen die Chance zu geben über sich selbst hinaus wachsen zu können. Das Projekt bietet sozialbenachteiligten Kindern und Jugendlichen der Astrid-Lindgren Grundschule in Cottbus die Chance über das Reiten und die Interkation mit dem Tier die eigenen Stärken und Fähigkeiten zu erkennen sowie darüber hinaus das Verständnis von Respekt und Disziplin gegenüber den Tieren und Teilnehmer*innen zu stärken. Durch die Teilnahme am Projekt sollen die sozialen Fähigkeiten eines einzelnen gestärkt werden. Ein gestärktes Ich wird zu einem mündigen Ich!


Projektträger: Plutionos e.V.

Projektzeitraum: September bis Dezember 2020
Bild: (pixabay) unten

KULTUR ist ZUKUNFT! – Die lange Nacht im GLAD HOUSE








Projektträger: FV Glad House e.V.

Projektzeitraum: September bis Dezember 2020
Bild: rechts

Woher und Wohin - Über Kunst und Gefühle zum Mir, Dir, Uns

Das BLMK möchte mit der Tanzperformance "In Zeiten wie diesen“ einen erweiterten Zugang zur Ausstellung „Liebe, Hass und Einsamkeit. Emotionen in der Kunst“ schaffen. Die Performance regt zum Nachdenken über den Begriff Heimat im Hier und Jetzt an, und hinterfragt so kritisch aktuelle Aspekte der Lausitzer Gegenwart. Sie öffnet den Raum, jenseits des politisch Instrumentalisierten, für die Diskussion und Reflexion persönlicher Ansichten und Gefühle zu diesem emotional aufgeladenen Thema. 


Projektträger: FV Dieselkraftwerk e.V.

Projektzeitraum: September bis Dezember 2020

Projekte 2019

"Butterfly Project" der Bewegten Grundschule Cottbus

Created with Sketch.

Projektträger: Förderverein Bewegte Grundschule Cottbus e.V.

Nehmt uns ernst - Danke!

Created with Sketch.

Projektträger: Stadt Cottbus | (ehrenamtliche) Kinder- und Jugendbeauftragte

LASST UNS REDEN – FRAUENPROTOKOLLE AUS DER COLONIA DIGNIDAD 

Created with Sketch.

Projektträger: Förderverein des Jugendkulturzentrums Glad-House e.V.

Weltgebetstag 2019

Created with Sketch.

Projektträger: Evangelischer Kirchenkreis Cottbus

Café Internationale im Café Käthe

Created with Sketch.

Projektträger: Jugendhilfe Cottbus gGmbH

Untergrund war Strategie - Widerständige Jugendliche in der DDR-Diktatur

Created with Sketch.

Projektträger: Muggefug e.V.

CSD Cottbus & Niederlausitz 2019 "Rückgrat du brauchst. Haltung zeigen du musst." für eine vielfältige und queergerechte Gesellschaft

Created with Sketch.

Projektträger: CSD Cottbus e.V.

Moin Liebe Tschüss Hass das LGN-COA an der BTU in Cottbus

Created with Sketch.

Projektträger: Studentischer Event- und Kulturverein Cottbus e.V.

Graffiti meets sports in "Süd"

Created with Sketch.

Projektträger: Bürgerverein Sachsendorf-Madlow e.V.

Fachtag "Medienbildung in Schulen - Chancen und Grenzen medienpädagogischer Angebote"

Created with Sketch.

Projektträger: Media To Be | M2B e.V.

Cookmal

Created with Sketch.

Projektträger: Media To Be | M2B e.V.

Volle Kraft voraus! - Begleitung und Koordinierung der 4. Cottbuser Kinderkonferenz 2019

Created with Sketch.

Projektträger: SOS-Kinderdorf Lausitz

Die Welt zu Gast bei Humboldts

Created with Sketch.

Projektträger: Förderverein Humboldt-Gymnasium "Schule ohne Rassismus"

"Nacht der kreativen Köpfe" hält Station im Kulturzentrum Bunte Welt

Created with Sketch.

Projektträger: Bürgerverein Sachsendorf-Madlow e.V.

„SONGS WITH HISTORY“ mit dem MARCELO COULON TRIO Marcelo Coulon, Patricio Martínez, David Azan (Chile) 

Created with Sketch.

Projektträger: Verein Chile für die Welt Cottbus e.V.

Splitter im Kopf

Created with Sketch.

Projektträger: Auifarbeitung Cottbus e.V.

Parlamentarischer Abend | Demokratiekonferenz 2019

Created with Sketch.

Projektträger: Stadtverwaltung Cottbus